Basketball FC-Bayern-Sportdirektor Baiesi bleibt

Der FC Bayern Basketball hat den Vertrag mit Sportdirektor Daniele Baiesi vorzeitig verlängert. Der 43-jährige Italiener bleibt für weitere zwei Jahre bis Sommer 2021. Im Juli 2017 hatte Baiesi die bis dahin vakante Position des Sportchefs übernommen. "Wir sind sehr froh, dass Daniele bei uns bleibt, sein Wirken bedeutet einen großen Mehrwert für den Verein und die weitere Optimierung unserer Management-Ebene", sagt Geschäftsführer Marko Pesic. Baiesi kümmert sich vorwiegend um die Spielerakquise, die tägliche Arbeit des BBL-Teams, zudem stärkt er die Strukturen im Nachwuchsbereich und Trainerteam. Baiesi war von 2009 bis 2014 "Chief of International Scouting" des NBA-Klubs Detroit Pistons", weshalb er über ein enges Netzwerk in die USA verfügt.