Baseball:Kurz gehofft

Sieg und Niederlage für Haars Baseballer

Zumindest für einige Stunden hat Baseball-Bundesligist Haar Disciples die Hoffnung haben dürfen, dass der Knoten geplatzt sei. Mit 5:4 hatte das Team von Spielertrainer Mitch Stephan im Sportpark Eglfing das bayerische Derby gegen die Buchbinder Legionäre aus Regensburg gewonnen. Es war nach zwei deutlichen Niederlagen in der Euro League gegen den tschechischen Klub Dragi Brno der fünfte Bundesliga-Sieg der Disciples in Serie, dazu einer gegen den Tabellenführer der Erstligastaffel Süd. In Regensburg jedoch die Ernüchterung: Haar verlor das zweite Aufeinandertreffen deutlich mit 2:12. In der Tabelle stehen die Disciples weiter auf dem fünften Platz, haben nun bereits fünf Niederlagen mehr kassiert als die viertplatzierten Stuttgarter, die ihre beiden Spiele am Wochenende gewannen. Will Haar die Playoffs und damit das vor der Saison ausgegebene Minimalziel erreichen, müssen die Disciples bis zum Ende der regulären Saison noch an den Schwaben vorbeiziehen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB