bedeckt München 21°

American Football:Rangers sichern sich Playoffs

Die München Rangers haben nach einer spannenden Aufholjagd bei den Burghausen Crusaders die Playoffs in der Football-Regionalliga gesichert. Trotz eines klaren 7:22-Rückstands zur Pause gewann die Mannschaft von David Spitz mit 43:36, drei Minuten vor Schluss hatten die Rangers noch zurückgelegen. Der entscheidende Touchdown gelang Lucky Dozier, die wohl spektakulärsten Punkte machte der Abwehrspieler Jonas Gerlach nach einem abgefangenen Pass und einem Sprint in die gegnerische Endzone zum zwischenzeitlichen 22:22. Die Rangers führen nun die Südstaffel deutlich vor der zweiten Mannschaft der Munich Cowboys an, beide treffen am kommenden Sonntag (15 Uhr) im Derby aufeinander. In der Nordstaffel stehen die Fursty Razorbacks ungeschlagen an der Tabellenspitze.