bedeckt München 30°

Solln:Irisches Fußball-Jubiläum

Seit bald 25 Jahren nennen die Munich Irish Rovers die bayerische Landeshauptstadt ihre Heimat und spielen als internationaler Verein gemeinsam Fußball. Zum Gründungsjubiläum am Donnerstag, 7. Mai, war eigentlich ein großes Event geplant, das nun aus bekannten Gründen nicht stattfinden kann. Stattdessen hat sich der Verein entschieden, ein E-Sport-Match zu halten, um zumindest virtuell feiern zu können. Um 20 Uhr startet das Spiel, das auf Facebook und Youtube live übertragen wird. Wer möchte, kann ein Eintrittsgeld spenden - der Erlös geht an die Stiftung "Omid Foundation", die Menschen in Notlagen hilft. Weitere Informationen und den Link zur Spendenseite gibt es unter www.munichirishrovers.de/club-news.

© SZ vom 06.05.2020 / weij

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite