Silvester 2011 in MünchenDie Nacht der Nächte

Nur noch wenige Tage bis Silvester. Aber was ist wo los in München? 20 Last-Minute-Tipps für Kurzentschlossene - von der außergalaktischen Party über den edlen Casinoabend bis zur Fuck-Off-2011-Feier mit billigem Bier statt Raketen.

Noch wenige Tage bis Silvester. Aber was ist wo los in München? 20 Last-Minute-Tipps für Kurzentschlossene - von der außergalaktischen Party über den edlen Casinoabend bis zur Fuck-Off-2011-Feier mit billigem Bier statt Raketen.

The Rat Pack Silvester. 089

Was wird geboten: Eine Swing-Silvester-Nacht. Los geht es bereits ab 20 Uhr. Mitbringen sollte man den richtigen Dress-Code. Für den kleinen Hunger zwischendurch wird Gulasch serviert.

Wer fühlt sich hier wohl: Die 089-Bar gilt als der Abschleppschuppen, damit das auch an Silvester so ist, zahlen Frauen "nur" 40 Euro Eintritt, Männer 60 inklusive Getränkegutscheine im Wert von 25 bzw. 40 Euro. Passend dazu verspricht der Veranstalter Alkohol-Exzesse.

Wie kommt man Tickets: Karten gibt es unter www.facebook.com/089bar und übers 089-Barbüro unter 089/57004959.

089 Bar, Maximiliansplatz 5

Bild: Stephan Rumpf 23. Dezember 2011, 17:102011-12-23 17:10:33 © sueddeutsche.de/afis/sonn