bedeckt München 17°
vgwortpixel

Sendling-Westpark:Stammzellspender gesucht

Eine Stammzellspende kann Leben retten. Im Alter von 18 bis 55 Jahren, können sich Menschen als potenzielle Stammzellspender registrieren lassen. Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin des Arbeiter-Samariter-Bunds in München (ASB) ist an einer seltenen Form von Blutkrebs erkrankt und auf eine Stammzellspende angewiesen. Wie ihr geht es vielen anderen Betroffenen. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, der ASB und die Deutsche Knochenmarkspenderdatei rufen darum für sie und andere Erkrankte auf zu einer Registrierungsaktion potenzieller Stammzellspender am Sonntag, 26. Januar, von 11 bis 15 Uhr im ASB München an der Adi-Maislinger-Straße 6-8.

© SZ vom 25.01.2020 / saje