bedeckt München

Sendling-Westpark:Hinterbärenbadstraße wird zum Treffpunkt

Die Initiative kam von den Grünen, die Stadt zieht mit: Ein Teil der Hinterbärenbadstraße wird derzeit so umgestaltet, dass sie für vier Wochen als Treffpunkt im Viertel dienen kann, im Zuge des Programms "Sommer in der Stadt". Maria Hemmerlein, Fraktionssprecherin der Grünen im Bezirksausschuss Sendling-Westpark, zeigte sich erfreut: "Mit unserer Initiative wollen wir Raum schaffen für Spielen, Ratschen oder einfach nur draußen sitzen." Die Stadt stellt Pflanzgefäße und Bänke auf, es wird auch Kultur und Aktionen für Kinder geben. Nach derzeitiger Planung wird die Nachbarschaftsstraße am 8. September wieder Parkplätzen und dem Verkehr weichen. Da die Straße in diesem Bereich je zwei Spuren in beide Richtungen hat, spricht den Grünen zufolge aber nichts dagegen, an der Regelung festzuhalten.

© SZ vom 13.08.2020 / bn

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite