Sendling:Vorfreude auf mehr Sommerstraßen

Das Experiment Sommerstraße ist nicht überall geglückt, doch in der Schöttlstraße zwischen Mittersendling und Neuhofen zeigten sich die Anwohner sehr zufrieden, nachdem sie das Veranstaltungsprogramm selbst organisiert hatten. Der Sendlinger Bezirksausschuss (BA) will die Schöttlstraße daher auch im kommenden Sommer wieder für die Anwohner sperren lassen, diesmal allerdings komplett. Auf der Sommerstraßen-Wunschliste stehen außerdem der Gotzinger Platz und die Daiserstraße. Diese städtische, kaum begrünte Wohnstraße zog das Gremium dem zunächst favorisierten Dietramszeller Platz vor, wo ganzjährig ein kleiner Park zur Verfügung steht. Komplett gegen neue Sommerstraßen-Anträge stimmte die BA-CSU, aus deren Sicht die negativen Erfahrungen insgesamt überwiegen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB