Sendling:Sommer in der Schöttlstraße

Bis Ende September gilt die Schöttlstraße in Mittersendling als Sommerstraße. Am Sonntag war Programm für Kinder und mit einer Trommelgruppe. Am Freitag, 30. Juli, planen die Sendlinger Stadtstreicher die Straße von 18 bis 20 Uhr zu bespielen, ein Streichquartett, klassisch besetzt, das überwiegend Salonmusik, Tangos und Wiener Lieder im Programm hat. Die Sendlinger Lokalmatadorin Michaela Dietl wird mir ihren Quetschenweibern am Sonntag, 5. September, um 18 Uhr Lieder aus aller Welt spielerisch leicht aus den Quetschkommoden herausholen. Am Freitag, 17. September, hat sich die sechsköpfige Band Hambalky mit bayerischen und böhmischen Liedern angekündigt. Die Veranstaltungen unterstützt der Bezirksausschuss. Auch einen Flohmarkt soll es in der Schöttlstraße geben, am Donnerstag, 5. August, von 15 Uhr an. Am Dienstag, 27. Juli, 12 Uhr, will die Stadt München für einen Vor-Ort-Dialog einen Stand aufbauen.

© SZ vom 26.07.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB