bedeckt München 23°

Sendling:Enten auf Irrfahrt

Kein Wasser weit und breit: In einen Hinterhof an der Implerstraße hat sich eine Entenmutter mit ihren sieben Küken verirrt. Der Hausmeister benachrichtigte die Feuerwehr, die ein Hilfeleistungslöschfahrzeug zur Tierrettung schickte. "Beherzt", so die Mitteilung, griff sich einer der Feuerwehrmänner die Entenmutter. Die Küken einzufangen und ebenfalls in eine Kiste zu setzen, sei dann nicht weiter schwierig gewesen. Am Westparksee wurde die Entenfamilie wieder in die Freiheit entlassen.

© SZ vom 03.07.2020 / son

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite