bedeckt München 12°

Sendling:Blätterdecke für den Wärmespeicher

Im Rahmen des Geothermieprojekts entsteht beim Heizkraftwerk Süd ein markanter Wärmespeicher nördlich des Kraftwerksblocks an der Schäftlarnstraße 15, dort, wo früher die zylindrischen Öltanks standen. Der Speicher ist ebenfalls als Zylinder mit einem Durchmesser von 40 Metern konzipiert und erreicht mit 50 Metern etwa die Höhe des Hauptgebäudes an der Brudermühlstraße. Der Bezirksausschuss Sendling hat keine Einwände, regt aber eine Eingrünung über die rundum gepflanzten Bäume hinaus an.

© SZ vom 16.09.2020 / raj

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite