Sehenswürdigkeiten München Frauenkirche

Die Frauenkirche ist Münchens Dom. Es handelt sich dabei um einen spätgotischen Backsteinbau. Die Kirche (übrigens katholisch) bietet etwa 20.000 stehenden Menschen Platz, was erstaunlich ist, wenn man bedenkt, dass die Stadt zur Bauzeit im ausgehenden 15. Jahrhundert nur etwa 13.000 Einwohner hatte.

Tipp: Rund um den Dom gibt es zahlreiche bayerische Wirtschaften wie den Andechser oder den Augustiner, in denen Sie hervorragend Schweinebraten und Schnitzel essen können.

U-Bahn-Haltestelle Marienplatz (zu erreichen mit U- und S-Bahnen)

Eisbach

Bilder vom reissenden Fluss

Der Eisbach - Surferparadies und Gefahrenquelle. Die Welle im Fluß durch den Englischen Garten ist nach einigen Unfällen umstritten. Doch von der Welle - in etlichen Reiseführern abgebildet - gibt es spektakuläre Bilder.