Sehenswürdigkeiten München Königsplatz

Königsplatz vom Dach der Musikhochschule

(Foto: )

Der Königsplatz liegt unweit des Hauptbahnhofes. Auf dem großzügigen Platz befinden sich drei klassizistische Gebäude: die Propyläen, die Antikensammlung und die Glyptothek. Vor allem der bekannte Bauherr Leo von Klenze hat die Architektur des Platzes geprägt.

Zu Zeiten des Dritten Reichs benutzten die Nazionalsozialisten den Platz und angrenzende Gebäude als Verwaltungszentrum. Am östlichen Ende, in der Arcisstraße, wurde der sogenannte "Führerbau" errichtet. Heute beherbergt das Gebäude die Hochschule für Musik und Theater.

Tipp: In der Glyptothek kann man eine Sammlung antiker griechischer und römischer Skulpturen besichtigen. Oder Sie setzen sich wie die Einheimischen einfach nur auf die Stufen vor dem Gebäude und genießen die Sonne.

U-Bahn-Haltestelle Königsplatz