bedeckt München
vgwortpixel

Schwanthalerhöhe:Feine Berührung

Es ist schon etwas Besonderes, wenn sich professionell ausgebildete Musiker mit musikbegeisterten Laien zusammentun. Knapp 100 Mitglieder hat das Symphonische Orchester München-Andechs, das seit nunmehr über 15 Jahren besteht. Dabei zeichnet sich das Zusammenspiel unter dem Dirigenten Andreas Pascal Heinzmann nicht nur dadurch aus, dass es zwischen den unterschiedlich qualifizierten Musikern keine Berührungsängste gibt, sondern auch durch deren hohen musikalischen Anspruch. Am Samstag, 3. Februar, um 17.30 Uhr spielt das Orchester aus seinem Repertoire von Barock bis zur zeitgenössischen Musik in der Alten Kongresshalle an der Theresienwiese 15.