bedeckt München
vgwortpixel

Schwanthalerhöhe:Chansonjazz im Kösk

Sebastien Bennett kommt vom Flamenco und der Gypsy-Musik her, Ira Blazejewska liebt Chansons, von den französischen Klassikern über Bossa Nova und jiddische Liebeslieder bis hin zum unausweichlichen Brecht. Zusammen machen die beiden "Chansonjazz", am Freitag, 16. Februar, im Kösk an der Schrenkstraße 8. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet fünf Euro.