Schwabing Pflanzen für die Schulmauer

Schön sieht die Schulmauer der Farinelli-Grundschule an der Schleißheimer Straße nicht aus, zu sehen ist dort nichts als blanker Beton. Nach dem Willen von Westschwabings Lokalpolitikern soll sich das aber künftig ändern: Der Bezirksausschuss fordert eine Begrünung der Mauer und eine Bepflanzung der Außenwand der Schulsporthalle an der Hohenzollernstraße - aus optischen und klimatischen Gründen. "Schwabing-West ist sehr dicht besiedelt und verliert an Grünflächen und altem Baumbestand", erklären die Bürgervertreter in ihrem von der örtlichen Grünen-Fraktion initiierten Antrag. Eine weitere Begrünung sei daher "dringend notwendig".