Schwabing Lesung aus "Super, und Dir?"

Und immer ist da dieser Druck, sich selbst und der Gesellschaft nicht zu genügen. Dabei hat Marlene Beckmann, Anfang dreißig, doch alles richtig gemacht: jahrgangsbestes Abitur, abgeschlossenes Studium, Marketing-Volontariat mit einer möglicherweise anschließenden Festanstellung. Ihren Ausweg aus dem Selbstoptimierungswahn meint sie, in Drogen zu finden. Marlene Beckmann ist die Protagonistin des Romans "Super, und Dir?", mit dem die Autorin Kathrin Weßling auf Lesereise ist. Am Dienstag, 19. Februar, 20 Uhr, kommt Weßling ins Heppel & Ettlich, Feilitzschstraße 12. Karten sind an Vorverkaufsstellen für 15 Euro erhältlich.