bedeckt München 31°

Schwabing:Gebetswache für ertrunkene Geflüchtete

Ausgehend von der Basilika Santa Maria im römischen Viertel Trastevere finden an diesem Montag, 26. April, europaweit Gebetswachen statt, mit denen die Gemeinschaft Sant' Egidio der Opfer des jüngsten Schiffsunglücks vor der Küste Libyens gedenkt. In München kommen die Menschen - unter Hygieneauflagen - um 20 Uhr in St. Sylvester in Schwabing an der Biedersteiner Straße 1 zusammen. Sant' Egidio fordert die Regierungsbehörden der einzelnen europäischen Staaten und die der Europäischen Union auf, dringend ein schnelles und effizientes Seenotrettungsnetz zu reaktivieren, wie es das internationale Recht verlangt. Die Gemeinschaft setzt sich traditionell für Geflüchtete ein.

© SZ vom 26.04.2021 / czg
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB