bedeckt München 23°

Schneelast:Baureferat lässt Hallendächer räumen

Die Stadt München hat präventiv die Dächer der kommunalen Hallen räumen lassen. Nach Angaben des Baureferats sind bereits am Donnerstag und Freitag neun Dächer vom Schnee befreit worden, bei denen eine Schneelast von unter 75 Kilogramm pro Quadratmeter gilt. Die Räumung von 31 Dächern ist am Wochenende geplant. Ziel sei es, Hallensperrungen zu vermeiden. Seit im Jahr 2006 eine Eissporthalle in Bad Reichenhall eingestürzt ist, überprüft ein technisches Sachverständigenbüro in jeder Wintersaison die Schneelasten auf den Sporthallen, die ein weitgespanntes Tragwerk über zwölf Meter haben. Sobald eine geschlossene Schneedecke entstanden sei, würden die Lasten an neun Standorten gemessen, bei anhaltendem Schneefall fänden mindestens einmal täglich Messungen statt, teilt das Baureferat mit.