Satire-Aktion kritisiert Luxussanierungen in München:Sogar der Oberbürgermeister war echt falsch

Aufruhr in Schwabing: Eine Immobiliengruppe wirbt mit einer exklusiven Luxuswohnanlage an der Münchner Freiheit. Was sich echt anhört, ist in Wirklichkeit Satire - Kritik an den vielen Edelsanierungen. Dank der brillanten Inszenierung sind der Aktion trotzdem viele Interessierte aufgesessen.

Von Christian Jocher-Wiltschka und Ivonne Wagner

© sde - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: