bedeckt München 27°

Sarah Elena Timpe und Samuel Koch:Die Freiheit im Kopf

"Ich habe nie darüber nachgedacht, was es bedeutet. Bis heute nicht", sagt Sarah Elena Timpe über die Behinderung ihres Mannes.

(Foto: Catherina Hess)

Sarah Elena Timpe ist Schauspielerin. Bekannt aber wurde sie wegen ihres Mannes, Samuel Koch, der seit einem Unfall bei "Wetten dass...?" querschnittgelähmt ist. Über zwei, die sich keine Grenzen setzen lassen.

Manchmal stattet die Natur einen Menschen mit so viel Energie aus, dass das für zwei reichen könnte. Sarah Elena Timpe ist so eine. Lautes Kinderlachen, einnehmendes Wesen, ständig unterwegs. Eine, die viel hüpft. Eine, die die Welt lieber für etwas besser hält, als sie ist. Als Kind wollte sie die Prinzessin sein, später dann "Julia" oder das "Gretchen". Glücklicherweise ist sie Schauspielerin geworden, ein Beruf, bei dem sie all das und noch mehr sein kann. Aber seit sie den Job macht, merkt sie, dass ihr die zwielichtigeren Rollen eigentlich mehr Spaß machen.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Wahlkampf in Sachsen
Alles wird Glut
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Verdachtsfälle in Kita
Hinter dem Häuschen
Teaser image
Strache-Video
In der Falle
Teaser image
Europa und China
Schaut auf dieses Land