Sandra Bullock in München:Während sie lief

Würstchen essen und lächeln: Sandra Bullock stellt in München ihren neuen Film vor und marschiert über einen endlos langen roten Teppich. Der Lauf in Bildern.

Sarina Pfauth

18 Bilder

Sandra Bullock in München

Quelle: SZ

1 / 18

Will sie etwa weg hier? Nicht doch, Frau Bullock! München hat für die amerikanische Schauspielerin doch extra den wohl längsten roten Teppich ausgerollt, den die Stadt je gesehen hat. Und entlang dieses sehr sehr langen Flurs stehen Hunderte Fotografen, Kamera-Teams, Autogrammjäger und Bodyguards.

Foto: Schellnegger

Sandra Bullock in München

Quelle: SZ

2 / 18

Man kann es ein klein wenig nachvollziehen, dass Sandra Bullock in einem der ersten Interviews entlang der Rennstrecke sagt: "Ich kann Premieren nicht leiden." Und doch: Sie schlägt sich tapfer. Sie lächelt, ...

Foto: Schellnegger

Sandra Bullock in München

Quelle: SZ

3 / 18

... schneidet Grimassen, beantwortet Fragen ...

Foto: Schellnegger

Sandra Bullock in München

Quelle: SZ

4 / 18

... und unterschreibt eine schier unendliche Anzahl von Autogrammkarten und Fotos.

Am Ende dauert es eineinhalb Stunden, bis Bullock im Kinosaal angekommen ist - für den Spaziergang über den roten Teppich waren eigentlich nur 30 Minuten eingeplant gewesen.

Foto: ddp

Sandra Bullock in München

Quelle: SZ

5 / 18

Zwar nicht so begehrt wie Bullock, aber immerhin vom People Magazine zu einem der "Sexiest Men" 2008 gewählt: Schauspieler Ryan Reynolds, der in "Selbst ist die Braut" die zweite Hauptrolle spielt. "I love Germany!" beteuert er in den Interviews. Er sei in München durch den Englischen Garten gewandert und hätte hier eine wundervolle Zeit gehabt. Trotzdem: So viele Fans wie seine alte Freundin Sandy hat er in München nicht.

Foto: Schellnegger

Sandra Bullock in München

Quelle: SZ

6 / 18

Man muss natürlich sagen, dass Sandra Annette Bullock, Tochter des amerikanischen Gesanglehrers John Bullock und der deutschen Opernsängerin Helga Meyer, sozusagen Heimvorteil hatte: Bullocks Vater war als US-Soldat in Bayern stationiert, deshalb verbrachte sie die ersten zwölf Lebensjahre überwiegend in Nürnberg. Mrs. Bullock besuchte die Waldorfschule, außerdem wohnte die Familie einige Zeit in Salzburg und Wien. Während Sandras Teenagerjahren zogen die Bullocks zurück nach Washington, D.C.

Foto: dpa

Sandra Bullock in München

Quelle: SZ

7 / 18

Bullock und Reynolds hatten außerdem die Regisseurin Anne Fletcher im Schlepptau. Als Macherin von "Selbst ist die Braut" wurde sie dazu befragt, wie man Paare zusammenbringt, bei denen die Chemie stimmt. "Ich vermute, dass ich darauf keine Antwort habe - ich bin seit sieben Jahren Single!"

Foto: Reuters

Sandra Bullock in München

Quelle: SZ

8 / 18

Sandra Bullock, die seit Juli 2005 mit dem TV-Moderator und Ex-Bodybuilder ("Monster Garage") Jesse James verheiratet ist, spricht fließend Deutsch mit leicht fränkischem Akzent. Hin und wieder zeigt sie an diesem Abend, was sie kann: "Ich kann überhaupt kein Deutsch!", behauptet sie zwar - versucht dann aber sogar, ihre Kollegen in der Sprache zu unterrichten: "Sag: Ich liebe Sandy Bullock", fordert sie ihren Kollegen Ryan auf der Bühne auf. Der spricht den Satz brav nach.

Außerdem erfährt man an diesem Abend über die Schauspielerin, die mit Filmen wie "Speed" und "Während du schliefst" bekannt wurde, dass sie sich zum Mittagessen Nürnberger Würstchen bestellt hat und ansonsten gerne Gummibärchen aus Deutschland mitnimmt. Weil sie von sich selbst behauptet, sie "stolpere über Treppen oder laufe in Türen", lässt sie sich die vielen Stufen runter zur Bühne vor der Leinwand von einem Bodyguard an der Hand führen.

Foto: Schellnegger

-

Quelle: SZ

9 / 18

Weil der rote Teppich so lang war, hatte aber nicht nur Sandra Bullock mit Freunden Platz, sondern es passten auch noch ein paar andere schicke Damen und Herren drauf. Beispielsweise Prinzessin Maja von Hohenzollern.

Foto: dpa

-

Quelle: SZ

10 / 18

Manche fanden, dass man zu einer durchschnittlichen Kino-Komödie in Jeans erscheinen kann - beispielsweise Florian Simbeck (alias Stefan aus "Erkan und Stefan") mit Frau Stephanie (rechts im Bild).

Die anderen Gäste wählen eher die Outfit-Klasse von TV-Moderatorin Nandini Mitra (links), die als Kind im Kinderchor von Rolf Zuckowski sang und später auf dem Cover des Playboy landete.

Ein anderer Premierengast kam ... Foto: Schellnegger

-

Quelle: SZ

11 / 18

... in einem XXL-T-Shirt: Moderatorin Jenny Elvers-Elbertzhagen.

Foto: ddp

-

Quelle: SZ

12 / 18

Natascha Ochsenknecht erschien ungewohnt einsam: Weder Mann Uwe noch die Kinder Jimy Blue oder Wilson Gonzalez begleiteten die Mama zum Kinoabend.

Foto: Schellnegger

-

Quelle: SZ

13 / 18

Nein, es war keine Motto-Party geplant. Aber It-Girl Davorka hatte sich trotzdem passend zum Filmtitel eingekleidet.

Foto: Schellnegger

-

Quelle: SZ

14 / 18

Gewagte Kombi: Rotes Kleid und karottenfarbene Haare - dafür ist das Outfit von Schauspielerin Olivia Pascal ("Schwarzwaldklinik", "Verliebt in Berlin") farblich zumindest mit dem Plakat im Hintergrund fein abgestimmt.

Foto: Schellnegger

-

Quelle: SZ

15 / 18

Schauspielerin Nicola Tiggeler ("Unser Charly", "Ein Fall für zwei") mit Tochter Tiffany: Bei den Damen reicht ein freundliches Winken oder ...

Foto: Schellnegger

-

Quelle: SZ

16 / 18

... ein breites Lächeln wie das von Christine Zierl alias Dolly Dollar, um die Fotografen zu Jubelrufen zu animieren. Um als Mann die Fotografen zu beeindrucken, muss ...

Foto: Schellnegger

-

Quelle: SZ

17 / 18

... man sich schon ein bisschen mehr ins Zeug legen: Der amerikanische Musicaldarsteller und Sänger Oscar Loya versucht es mit Turnübungen und Ausfallschritten.

Foto: Schellnegger

-

Quelle: SZ

18 / 18

Kurz vor Beginn des Films hat ein Mann die Aufmerksamkeit und Lacher übrigens noch für einen Augenblick auf seiner Seite: Ryan Reynolds lässt aus einem Herzchen-Ballon das Helium raus, atmet es ein und ruft mit Mickey-Mouse-Stimme in den Saal: "Dankeschön!"

Foto: dpa

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema