Rote Ampel:Fußgängerin eilt über Straße: Unfall

Beim Versuch, die Straßenbahn noch zu erwischen, ist eine 62-Jährige am Donnerstag im Krankenhaus gelandet. Sie hatte gegen 15.15 Uhr die St.-Veit-Straße wenige Meter vor der Fußgängerfurt an der Kreillerstraße überquert. Laut Polizei zeigte die Fußgängerampel Rot. Ein Renault-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Fußgängerin. Sie erlitt eine Platzwunde am Kopf und eine Hüftfraktur.

© SZ vom 08.05.2021 / anh
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB