Ramersdorf/Perlach:Lokalpolitiker tagen bei den Nachbarn

Fast drei Jahre nach dem Abriss seines früheren Tagungslokals, des Kulturzentrums am Hanns-Seidel-Platz, ist der Bezirksausschuss Ramersdorf-Perlach noch immer zum "Fremdgehen" gezwungen: Auch die nächste Sitzung des Gremiums am Donnerstag, 14. Oktober, findet im Kulturzentrum Trudering an der Wasserburger Landstraße 32 statt, Beginn ist um 19 Uhr. Wie gewohnt steht eine Reihe von Bürgeranträgen auf der Tagesordnung, wovon die meisten Verkehrsthemen betreffen. Für Besucher der Sitzung gelten die aktuell gültigen Pandemievorschriften.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB