Ramersdorf Hohenaschauer Straße wird saniert

Die Anwohner der Hohenaschauer Straße können sich freuen: Sie wird im Abschnitt zwischen Klagenfurter und Herrenchiemseestraße saniert. Die Arbeiten sollten bereits begonnen haben, wie aus einem Schreiben des Baureferats an den Bezirksausschuss Ramersdorf-Perlach hervorgeht. Demnach ist auch schon der nächste Sanierungsschritt der Hohenaschauer Straße terminiert. Im Bereich zwischen der Herrenchiemsee- und der Wilramstraße sollen die Arbeiten 2019 fortgesetzt werden. Die entsprechende Forderung war in der Bürgerversammlung im Mai als Beschlussempfehlung verabschiedet worden. Die Lokalpolitiker nahmen die Nachricht in ihrer jüngsten Sitzung zustimmend zur Kenntnis.