Ramersdorf Angereicherte Acrylbilder

"Mit Heimat verbinden wir Wurzeln, es ist ein angestammtes Umfeld, der Ursprung, an dem man sich festklammern kann", sagt die freischaffende Künstlerin Monika Mendat. Die Ausstellung ihrer Reihe "natural integration" zeigt noch bis Freitag, 17. August, im Bürgerbüro des SPD-Landtagsabgeordneten Markus Rinderspacher, an der Melusinenstraße 18, großformatige, farbimpulsive Acrylbilder, die mit Materialien aus der Natur angereichert sind, sowie Aquarelle und Zeichnungen. Der Heimatbegriff ist dabei ein zentrales Themenfeld der Künstlerin. Die Ausstellung kann montags bis freitags von 9 bis 12.30 Uhr sowie montags bis donnerstags von 13.30 bis 17 Uhr besichtigt werden. Die nächste Heimat-Ausstellung in Rinderspachers Bürgerbüro folgt bereits von Montag, 27. August, an. Der Arbeitskreis Stadtteilgeschichte Ramersdorf zeigt dann eine Schau zum Thema "100 Jahre Führichschule".