Puls-Open-Air 2024 :Musik, Matsch und Moshpits

Lesezeit: 3 min

Das Wetter scheint die Stimmung der Besucher nicht trüben zu können. (Foto: Raphael Kast/BR)

Mit Stimmung trotz Sturm, Beats und Barfußtänzen erobert das Puls-Festival auf Schloss Kaltenberg die Herzen der Besucher – selbst Hagelkörner, groß wie Tischtennisbälle, trüben die Laune nur kurz.

Von Marlene Block

Paula Hartmann betritt die Bühne und ihr erster Song klingt an, doch plötzlich verstummt ihre Stimme fast vollständig. „Lauter, lauter, lauter“, skandiert das Publikum im Chor, und dann herrscht absolute Stille. Mikrofon aus, Musik aus, und Hartmann steht ratlos auf der Bühne.

Zur SZ-Startseite

SZ Plus„Rock im Park“ in Nürnberg
:Drachenkostüme, japanischer Metal und Keanu Reeves am Bass

Der Start von „Rock im Park“ gelingt prächtig, im Publikum herrscht friedliche Partystimmung. Und auf der Bühne brillieren bewährte Rockgrößen, ein Hollywood-Star sowie ein umtriebiger Künstler aus Deutschland.

Von Dirk Wagner

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: