Public Viewing in München:Männer, die auf Leinwände starren

Der Moment, als der Traum vom Triple zerplatzte: Wie die Fans in der Münchner Arena das Finale der Champions League erlebten.

Die Bilder.

13 Bilder

Supporters of Bayern Munich react during a public viewing at Munich's stadium as their team receives a goal during their Champions League final against Inter Milan at the Santiago Bernabeu stadium in Madrid

Quelle: Reuters

1 / 13

Der Moment, als der Traum vom Triple zerplatzte: Wie die Fans in der Münchner Allianz Arena das Finale der Champions League erlebten.

Ganz großes Kino: Es ist das Spiel der Spiele - in der Hauptrolle der FC Bayern München gegen Inter Mailand. Der Münchner Verein hat zum Mega-Event in die Allianz Arena geladen. Tausende Fans sind gekommen. Doch der Abend sollte ein anderes Ende nehmen, als es sich die Bayern erhofft hatten.

Champions League Finale - Public Viewing in der Allianz Arena

Quelle: dpa

2 / 13

So sah dieses Bild nur wenige Zeit vorher aus: Jubelnde Fans auf den Zuschauerrängen in der Allianz Arena. Das Bild wurde vor der 35. Spielminute geschossen. Also vor den beiden Toren, die Diego Milito im Madrider Bernabeu-Stadion für Inter Mailand geschossen hat.

The stadium of Bayern Munich is packed with supporters during a public viewing of the 2010 Champions League final between Bayern Munich and Inter Milan at the Santiago Bernabeu stadium in Madrid

Quelle: Reuters

3 / 13

Ungewöhnliches Bild aus der Arena: Leeres Spielfeld, trotz voller Zuschauerreihen -  zehntausende Fans und zwei je hundert Quadratmeter große Leinwände. Es ist Münchens größtes Public-Viewing-Event, der FC Bayern wollte sich damit bei seinen Fans bedanken.

Public Viewing des Champion-League-Finals

Quelle: ddp

4 / 13

Bier und Spiel: Da ist die Welt für diese Bayern-Fans noch in Ordnung. Sie sind mit insgesamt...

Public Viewing des Champion-League-Finals

Quelle: ddp

5 / 13

... 70.000 anderen Fans ins Münchner Stadion gekommen. Es sollte ein Event der Superlative werden, eine große gemeinsame Feier, Bayern-Fans unter sich.

Champions League Finale - Public Viewing in der Allianz Arena

Quelle: dpa

6 / 13

Dazu das Stadion-Feeling. Der Rasen, der Jubel im Publikum. Es war die perfekte Gegenveranstaltung zum Spiel im Madrider Bernabeu-Stadion.

Bayern Munich soccer fans react at a public viewing event in Munich

Quelle: Reuters

7 / 13

Doch: Das Geschehen auf der Leinwand spiegelt sich auf den Gesichtern der Fans wider. Die Enttäuschung ist groß. Die Bayern spielen ängstlich, zögerlich. Das Spiel wirkt ideenlos. Nach der ersten Halbzeit steht es 1:0  für Inter Mailand.

Bayern Munich soccer fans react after a goal by Inter Milan at a public viewing event in Munich

Quelle: Reuters

8 / 13

Als der Argentinier Diego Milito in der 35. Spielminute das erste Tor schießt, schlägt dieser Fan die Hände über seinem Kopf zusammen. 

Supporters of Bayern Munich react during a public viewing at Munich's stadium

Quelle: Reuters

9 / 13

Die große Party in der Arena wird zur Zitter-Party. Gebannt starren die Fans auf die Leinwand.

Bayern Munich soccer fans react after a goal by Inter Milan at a public viewing event in Munich

Quelle: rtr

10 / 13

Die Stimmung im Stadion schlägt um: Aggressive, wütende Gesichter sind in München zu sehen, die Emotionen kochen hoch, die Bayern-Fans ballen die Fäuste. Es ist die 70. Spielminute, Diego Milito schießt das zweite Tor für Inter-Mailand.

Champions League Finale - Public Viewing in der Allianz Arena

Quelle: dpa

11 / 13

Dabei hatte alles so gut begonnen.

Der Horizont in Fröttmaning färbt sich am Abend rot, die Bayern-Fans pilgern in Richtung Arena. Es ist, als hätte sich das Madrider Wetter auf München übertragen. Der Abend ist lau, der Himmel über München ist weiß-blau. Bestes Stadion-Wetter eben.

Champions League Finale - Public Viewing in der Allianz Arena

Quelle: dpa

12 / 13

Die Stimmung im Vorfeld sei besser als in Madrid, ist sich einer der Fans sicher. Denn: "Hier sind nur echte Bayern-Fans", sagt er im Bayerischen Rundfunk. Und dieser Fan hier schwenkt schon mal den Pokal. Der ist halt leider nur mit Luft gefüllt.

Champions League Finale - Public Viewing in der Allianz Arena

Quelle: dpa

13 / 13

Es sollte die perfekte Party werden. Doch am Ende des Spiels ist alles aus und vorbei. Die Hoffnung ist dahin. Der FC Bayern hat die Chance vergeben, die starke Saison mit dem historischen Triple zu krönen. Ein Fan sitzt auf den Stufen der Münchner Arena, hält sich die Hände vors Gesicht.

© sueddeutsche.de/hai
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB