Zum 20. Mal hat Veranstalter Philip Greffenius mit Wirt Michael Käfer zum Almauftrieb geladen, und zum 20. Mal kann man rätseln, was diesen Abend so besonders macht, dass sich die Gäste gerne in den Nahkampf mit Fotografen und Kamerateams begeben. Ein Grund: Weil nur wenige reindürfen, wollen umso mehr rein, das jahrzehntealte "Kir Royal"-Prinzip des "in ist, wer drin ist" (etwa: Volksmusikstar Stefan Mross mit Sängerin Anna-Carina Woitschack.)

Bild: Stephan Rumpf 24. September 2018, 13:292018-09-24 13:29:35 © SZ.de/dpa/cro/ebri