bedeckt München 11°

Projektstipendien:30 000 Euro für Junge Kunst

Um junge Künstler zu unterstützen, hat die Stadt München gerade zwei hoch dotierte Projektstipendien für Junge Kunst/Neue Medien vergeben. Mit dem Stipendium im Bereich der Bildenden Kunst in Höhe von 12 000 Euro wird Janna Jirkova für das Projekt "Capturing nowness - Raumzeitgefüge" ausgezeichnet. Darin konzentriert sich Jirkova auf Videoplattformen und wird eine Performance-Reihe aus vorproduziertem Video- und Tonmaterial sowie Live-Aktionen schaffen. Im Bereich Musik ist das Stipendium sogar mit 18 000 Euro dotiert und geht an Karina Erhard, die in Zusammenarbeit mit Katrin Schafitel und Viola Yip das Projekt "Diana's Call: Between the Huntress, the Moon and the Underworld" aus Musik, Bewegung und Klangkostümen am Diana-Tempel im Hofgarten realisieren wird.

© SZ vom 17.04.2021 / lyn
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema