Programmierfestival Kreativer Kommerz

Adidas will den Sensorfußball massentauglich machen, Osram hofft auf den Durchbruch bei neuen Lichtapplikationen: Beim Techfest der Technischen Universität setzen etablierte Unternehmen auf die Ideen junger Talente

Von Christian Gschwendtner

Bevor der Abgesandte der Lastwagenfirma MAN zum Kurzvortrag ansetzt, entschuldigt er sich - wegen seiner Garderobe. Der hünenhafte Mann mit der Glatze zeigt auf das Sakko, das an seinem Körper herunterbaumelt. Die denkbar ungeeignetste Kleiderwahl für so ein Techfest - das sei ihm beim Betreten des Raums sofort bewusst geworden. Kein Wunder, die jungen Programmierer, die sich vor der Hauptbühne versammelt haben, tragen alle Freizeitklamotten. Sie lassen den Mann aus der MAN-Personalabteilung seltsam derangiert aussehen. Der geht sofort in die ...