bedeckt München 26°
vgwortpixel

Preysingplatz:Feuerwehr löscht Akku-Brand in Wohnung

Offenbar wegen eines technischen Defektes hat am Freitagnachmittag in einer Wohnung am Preysingplatz in Haidhausen der Akku eines E-Bikes oder eines Elektro-Rollers Feuer gefangen; Menschen wurden nicht verletzt, die Wohnung aber ist stark verrußt und laut Feuerwehr derzeit nicht mehr zu bewohnen. Der 31-jährige Bewohner hörte ihr zufolge gegen 13.25 Uhr ein Zischen aus seinem Wohnzimmer. Dort brannte bereits der Akku, der nicht ans Stromnetz angeschlossen war. Der Mann versuchte zunächst vergeblich, den Brand selbst zu löschen, verließ dann aber mit seiner 30-jährigen Mitbewohnerin die Wohnung und rief die Feuerwehr. Die rückte mit schwerem Atemschutz an, löschte das Feuer und entrauchte das Gebäude.

© SZ vom 30.03.2020 / wet
Zur SZ-Startseite