bedeckt München 29°

Polizei:Hase mit Knarre gesucht

(Foto: Polizei)

Es ist der vielleicht eigentümlichste Zeugenaufruf in der Geschichte der Münchner Polizei: Die Ermittler bitten um Hinweise zu einer Gruppe von Männern, die "einen ausgestopften Feldhasen mit Ziergewehr als ,Trophäe' mit sich führten" . Den Hasen sollen die Männer, die alle Pullis des argentinischen Fußballclubs Boca Juniors trugen, in der Nacht auf Sonntag aus dem Wirtshaus Donisl an der Weinstraße gestohlen haben. Der Verlust des Nagers fiel erst auf, als die fünf Männer das Lokal gegen Mitternacht verlassen hatten. Natürlich will der Donisl seinen bewaffneten Zimmerschmuck zurück. Hasen-Hinweise unter 089/29100.

© SZ vom 28.09.2017 / tbs
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB