Plötzlicher Reichtum Ein Sechser im Lotto - und dann?

"Ich habe das Gefühl, dass ich auch etwas von dem Glück abbekomme", sagt Rainer Holmer von Lotto Bayern.

(Foto: Alessandra Schellnegger)

Auf Rainer Holmers Couch landen alle Großgewinner. Der Beamte von Lotto Bayern hat zweifelnde Senioren, verlorene Mittdreißiger oder kurzentschlossene Aussteiger beraten - und manche vor Fehlern bewahrt.

Von Philipp Crone

Der entscheidende Weg eines Lotto-Millionärs ist sterbenslangweilig. Er betritt den Empfangsbereich an der Theresienhöhe 11 und meldet sich am Empfang. Hier liegt das Glücksblatt aus, das Branchenmagazin, drei alte Lotto-Maschinen, aus denen früher die Kugeln gezogen wurden, stehen in Vitrinen. Dann, sagt Rainer Holmer von Lotto Bayern, die Weste auch bei Gluthitze über dem T-Shirt und einen dünnen Haar-Kranz über der Fastglatze, "wird er zur Kundenservice-Stelle gebracht". Dort, in einem schlichten Hellholzbüro, werden Formalitäten erledigt, Lottoschein und Personalien überprüft. Dann ...

Millionenschwere Tochter

Paula Schwarz ist jung, reich und ehrgeizig. Ihr Ziel: Geld für alle Menschen arbeiten zu lassen, statt nur für Millionäre, Banker und Lobbyisten. Über eine neue Generation von Erbinnen, die die Welt verändern wollen. Von Nils Wischmeyer mehr...