bedeckt München 17°
vgwortpixel

Planegg:Erinnerungen aus dunkler Zeit

Der Wehrmachtsoffizier Wilm Hosenfeld rettete während der NS-Diktatur in Warschau Dutzende jüdische und polnische Menschen vor dem Tod. Unter ihnen war auch Wladislaw Szpilman, dessen Geschichte und Begegnung mit Hosenfeld Roman Polanski in seinem Film "Der Pianist" erzählte. Aus Wilm Hosenfelds Briefen und Tagebüchern liest seine Tochter Jorinde Krejci, die im Würmtal lebt, am Donnerstag, 27. Oktober, in der Planegger Gemeindebücherei, Pasinger Straße 14. Die Gruppe "Absolute Folk" der Musikschule Planegg-Krailling lässt dazu jiddische Klezmer-Musik erklingen. Die musikalische Lesung beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.