Pfingsttipps für FamilienAlle mal raus!

Ob in Unterwasserwelten oder in der Zirkusmanege: München bietet Familien an Pfingsten Abenteuer für jeden Geschmack.

Pfingsttipps für Familien – Stadtführungen für Detektive

Die Frauenkirche, das Rathaus und den Alten Peter kennt jeder in München. Aber laut Astrid Herrnleben gibt es in der Stadt noch viel mehr zu entdecken. Die Diplom-Psychologin und ausgebildete Stadtführerin nimmt Kinder und Jugendliche als Stadtdetektive mit auf Führungen der anderen Art. Die Touren auf den Spuren der Ritter, Drachen und Prinzessinen haben allerdings ihren Preis: Etwa eineinhalb Stunden durch München kosten rund 10 Euro pro Kind. Kein alltägliches, aber auch keines der ganz günstigen Pfingstvergnügen für Kinder zwischen fünf und 16 Jahren.

Kosten: nach Absprache und Gruppenpreise ab 5 Kindern 12 Euro pro Person, ab 8 Kindern 10 Euro Anmeldung: Stadtdetektive Stadtführungen für Kinder, Adelheidstraße 24, 80798 München

Foto: Catherina Hess

29. Mai 2009, 16:352009-05-29 16:35:00 ©