Pasing:Zeugnisse der Industriekultur

Mit seinen Kalendern zur Industriekultur will das Archiv der Münchner Arbeiterbewegung ein Bewusstsein wecken für die Bedeutung der Zeugnisse dieser historischen Vielfalt in der Stadt. Als Beispiele zeigen die Autorinnen und Autoren verschwundene Fabriken und Bauwerke des Industriezeitalters, durch Abriss gefährdete Anlagen und erfolgreich umgenutzte Objekte. Eine Ausstellung in der Pasinger Fabrik, August-Exter-Straße 1, zeigt nun einen Querschnitt durch die bisher vorgestellten 48 Objekte/Themen der vier im Franz-Schiermeier-Verlag erschienenen Kalender 2018, 2019, 2020, 2021. Sie läuft von Freitag, 24. September, bis Sonntag, 24. Oktober, täglich von 10 bis 23 Uhr.

© SZ vom 20.09.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB