Pasing:Tagebücher aufschlagen

"Tagebuch" - sein Inhalt bleibt meist verborgen, manchmal allerdings wird er auch weltberühmt. Unter dieses Motto hat das Künstler-Spectrum Pasing seine Jahresschau gestellt. In den Galerieräumen der Pasinger Fabrik nähern sich die 45 Künstlerinnen und Künstler diesem umfassenden Thema auf unterschiedlichste Weise an - mittels Malerei, Grafik, Keramik, Papier- und Holzkunst, Bildhauerei, Goldschmiedearbeiten, Musik und Dichtung. Die Ausstellung im Kulturhaus an der August-Exter-Straße 1 läuft bis zum 10. Oktober. Öffnungszeiten: täglich, außer montags, von 15 bis 20 Uhr.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB