Paisano im FärbergrabenElyas M'Barek macht die Altstadt cool

Der Star aus den "Fack Ju Göhte"-Filmen hat mit zwei Spezeln im Färbergraben eine Bar eröffnet. Die trumpft mit Marmor und schönen Menschen auf.

Darauf hat München gewartet: Der Schauspieler Elyas M'Barek hat mit seinen zwei Kumpeln Fabio Spagna und Gregor Myszor eine Bar eröffnet. Hier kann er ungestört am Tresen lehnen, am Eröffnungsabend will niemand ein Selfie mit ihm machen - ganz anders als sonst.

Bild: Stephan Rumpf 23. Oktober 2015, 11:202015-10-23 11:20:25 © SZ.de/vewo/ebri