bedeckt München 22°

Open Art únd Various Others:DNA der Kunst

Gregor Hildebrandt
(Foto: Gregor Hildebrandt)

Wer die Münchner Szene für zeitgenössische Kunst von Grund auf kennenlernen will, hat an diesem Wochenende die beste Gelegenheit dazu. Galerien, Off-Spaces, Museen und vereinsbasierte Institutionen zeigen zur Open Art sowie bei Various Others ihre neue Ausstellungen. Zwar sind die meisten bis in den Herbst hinein zu sehen, aber an diesem Samstag und Sonntag steht man zwischen 11 und 18 Uhr garantiert nicht vor verschlossenen Türen. "Il Mondo Umano" heißt die Schau in den beiden Klüser-Galerien (Georgenstraße 15 und Türkenstraße 23). Zu sehen ist dort unter anderem die aktuelle Arbeit "Stolen Clothes (Lamarr)" von Gregor Hildebrandt, bei der er den Hollywoodstar Hedy Lamarr mit Hilfe von Kassetten-Hüllen wie hinter einer Jalousie auftreten lässt. Ob sich die DNA-Helix entschlüsseln lässt? Womöglich liegt in ihr das künstlerische Erbe Münchens verborgen.

© SZ vom 12.09.2020 / lyn

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite