bedeckt München 26°

Drohende Wiesn-Absage:Ernüchternd

Aufbau des Hackerzelts für das Oktoberfest in München, 2016

Hier wird das Hacker-Festzelt aufgebaut - allerdings im Jahr 2016.

(Foto: Robert Haas)

München ohne Oktoberfest - unvorstellbar. Die Politiker tun sich schwer mit einer Entscheidung, die doch eigentlich längst gefallen ist. Denn die Frage ist: Wer sagt's den Leuten?

Mitten auf der Theresienwiese türmen sich hinter breitmaschigen Bauzäunen meterhohe Erdhaufen. Tonnenschwere Betonquader liegen herum. Ein Bagger reißt große Brocken aus dem Boden. Ein robuster Vorarbeiter schreitet mit einem Messinstrument durch die Kraterlandschaft. "Des stimmt ja ois hinten und vorne nicht!", brüllt er, "alles der reine Pfusch!" Seine Leute arbeiten still weiter.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Bundeswehr
Es reicht
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Teaser image
SZ-Magazin
Stillstand
Teaser image
Psychologie
Der Unterschied zwischen Liebe und Verliebtheit
Teaser image
Schweineproduktion
Da stinkt doch was zum Himmel
Zur SZ-Startseite