bedeckt München 27°

Schottenhamel auf dem Oktoberfest:Hier wird ozapft

Im Schottenhamel-Zelt auf dem Oktoberfest zapft Münchens Oberbürgermeister die erste Mass an.

Traditionell zapft Münchens Oberbürgermeister das erste Fass an.

(Foto: dpa)

Ozapft is! Erst wenn der Oberbürgermeister im Schottenhamel das erste Fass angezapft hat, fließt auch in den anderen Zelten das Bier.

Das Schottenhamel-Zelt mag so mancher Wiesn-Besucher als wichtigstes auf dem Oktoberfest sehen - denn hier hat alles begonnen und hier zapft alljährlich der Münchner Oberbürgermeister das erste Fass an.

Nach dem Einzug der Wiesn-Wirte heißt es in dem ältesten Zelt auf dem Festplatz um Punkt 12 Uhr mittags: "Ozapft is!" Erst wenn diese Worte gesprochen sind, dürfen auch die anderen Wirte mit dem Ausschank beginnen.

Etwa 10 000 Besucher (6000 innen und 4000 außen) haben im Schottenhamel Platz - und weil sich hier vor allem die Münchner Jugend trifft, gilt der Flirtfaktor als besonders hoch.

Ausgeschenkt wird Bier von Spaten-Franziskaner-Bräu.

Mehr Infos gibt's unter www.festzelt.schottenhamel.de