Obersendling Besucher auf vier Pfoten

Gemeinsam mit dem eigenen Hund anderen Menschen helfen, zum Beispiel an Demenz erkrankten Senioren oder Kindern - das ist das Ziel von Besuchshundeteams. Eine Schulung "Hunde im Besuchsdienst" (HiB) findet an den Freitagen 12. April und 10. Mai statt, jeweils von 14 bis 19 Uhr in den Räumen der Johanniter an der Seumstraße 3. Die Kosten dafür betragen 120 Euro. Diese werden nach einem Jahr aktiver Mitarbeit bei HiB wieder zurückerstattet. Wer sich noch nicht sicher ist, ob er mit seinem Hund an dem Kurs teilnehmen will, kann zum Informationsgespräch am ersten Schulungstag kommen und sich danach entscheiden, ob er zur Schulung bleiben will. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 374 10 46 03 oder per Mail an fachstelle-muenchen@johanniter.de.