bedeckt München

Obermenzing:Wanzen unter der Lupe

Ob als Abhörgeräte oder im Bett, Wanzen haben einen schlechten Ruf. Die vielseitigen Insekten wollen die Freunde der Zoologischen Staatssammlung München in ein besseres Licht rücken, am Mittwoch, 20. Januar, 18.15 Uhr, in einem Zoom-Vortrag des Biologen Markus Bräu mit dem Titel "Wanzen - Meister der Vielfalt: Einblicke in eine faszinierende Tiergruppe". Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung erfolgt per E-Mail an fzsm-zm@web.de mit dem Betreff "Wanzen".

© SZ vom 15.01.2021 / gsv
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema