bedeckt München 22°

Obermenzing:Musiktheater zum 70. Geburtstag

Internationale Jugendbibliothek sucht Kinder für ein Kästner-Stück

Es geht um ein Thema, das zu allen Zeiten aktuell ist: das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft sowie zwischen Mensch, Tier und Natur. In einem Musiktheater-Projekt der Internationalen Jugendbibliothek (IJB) wird der Kinderbuchklassiker "Die Konferenz der Tiere" von Erich Kästner in Szene gesetzt. Mit Unterstützung von Profis sollen dabei Neun- bis Zwölfjährige nach ihren eigenen Vorstellungen Figuren, Texte, Masken und Bilder sowie Musik zur Aufführung entwickeln. Beim entsprechenden Workshop sind noch Plätze frei.

Am Freitag, 20. September, feiert die Internationale Jugendbibliothek in ihrem Stammsitz, Schloss Blutenburg, 70. Geburtstag. Dabei sollen auch die öffentlich in Erscheinung treten, für die das Haus steht: junge Menschen. Der Vorbereitungs-Workshop zum Musiktheater findet von 2. bis 6. September von 10 bis 16 Uhr statt. Angeleitet werden die Buben und Mädchen von Schauspielerin und Theaterpädagogin Micaela Czisch und dem Musiker Valdir Ferreira-Mendes. Czisch setzt sich auch als ehrenamtliche Geschäftsführerin des Vereins Zirkel für kulturelle Bildung, Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit für Kinder und Jugendliche in München ein. Der in Brasilien geborene Mendes begleitet als Percussionist verschiedene Bands, Chöre und Theatermusiker.

Anmeldung zum Kurs und weitere Informationen unter programm@ijb.de oder Telefon 89 12 11 49. Der Workshop kostet inklusive Mittagessen 125 Euro, 120 Euro für Geschwisterkinder und 25 Euro gegen Vorlage eines entsprechenden Sozialberechtigungsausweises.