Obergiesing/Untergiesing:Schutzpatronin der Mieter

Lesezeit: 1 min

Aktionsgruppen enthüllen am Freitag Statue der "Resi Stenzia"

Von Hubert Grundner, Obergiesing/Untergiesing

Die Vermutung, dass angesichts der Auswüchse des Münchner Immobilienmarktes nur noch himmlische Kräfte helfen können, ist nicht ganz von der Hand zu weisen. Insofern war eine Ankündigung, wie sie jetzt das Bündnis Heimat Giesing für Freitag, 8. Oktober, gemacht hat, nur eine Frage der Zeit: Die monatliche Mahnwache an der Oberen Grasstraße 1 anlässlich des illegalen Abrisses des Uhrmacherhäusls wird dieses Mal zur Auftaktkundgebung der Aktionsgruppe Untergiesing. Daran schließt sich ein festlicher Umzug mit Enthüllung der neuen Statue der "Resi Stenzia", der Schutzpatronin der Münchner Mietbevölkerung gegen hohe Mieten, Verdrängung und Betongoldkapitalismus an.

Nach Ansprachen von Heimat Giesing und der Aktionsgruppe Untergiesing wird die Auftaktveranstaltung durch ein Lied der Express Brass Band abgerundet. Nach etwa einer halben Stunde startet die feierliche Prozession mitsamt Statue, der ebenfalls von der Express Brass Band untermalt wird. Der Umzug führt über Untergiesing zur Eduard-Schmid-Straße 2. Dort findet die Abschlusskundgebung mit Reden von #Ausspekuliert, Mietenstopp sowie der Aktionsgruppe Untergiesing statt.

Im Atelier in der Au wird in den darauffolgenden Tagen eine Kunstausstellung zu Mieten, Verdrängung, Protest und Stadtentwicklung stattfinden - mit Künstlerinnen und Künstlern aus der Münchner Stadtgesellschaft. Die genauen Termine sind: Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Oktober, sowie Donnerstag, 14., bis Samstag, 16. Oktober; donnerstags und freitags ab 16 Uhr, samstags und sonntags ab 14 Uhr, jeweils bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Die "Stadtgöttin" wird voraussichtlich im Frühjahr 2022 an einem geeigneten Platz dauerhaft in Untergiesing aufgestellt. Ein Denkmal, das von der Stadtbevölkerung für die Stadtbevölkerung errichtet wird zur Mahnung, Erinnerung und zum Gedenken, für eine Stadt, die für alle Menschen ist.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB