Obergiesing Sommerfest im Park

Beim jährlichen Stadtteil-Bürgerfest "Sommer im Park" dürfte der Weißenseepark noch voller als sonst werden. Am Freitag, 28. Juni, von 14 bis 22 Uhr läutet Obergiesing mit diesem Fest den Sommer ein. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des örtlichen Bezirksausschusses und wird von diesem auch finanziert. Ein buntes Familien- und Kinderprogramm, ein kulinarisches Angebot von Giesinger Gastronomen sowie Musikprogramm, Sportangebote und zahlreiche Infostände sollen den Besuch im Weißenseepark an dem Tag zu etwas ganz Besonderem machen. "Sommer im Park" organisiert der Familientreffpunkt Giesing (Familien- und Beratungszentrum) in Kooperation mit lokalen Akteuren.

Wie der Verein für Sozialarbeit weiter mitteilt, sind aktuell Arbeiter noch im südlichen Teil des Weißenseeparks beschäftigt. Dort entsteht ein Lärmschutzwall zum Mittleren Ring, der im Winter auch als Rodelhügel dient. Außerdem wird die Dirtbike-Anlage durch eine Strecke für Kinder und Anfänger ergänzt. Neue barrierefreie Wege sowie eine Liegewiese und Sonnenbänke entstehen. Die festinstallierte barrierefreie Toilette ist bereits fertiggestellt. Ein Privileg, das neben den Flaucheranlagen und dem Maßmannpark derzeit nur der Weißenseepark genießt.