Nymphenburg Die Revue in der NS-Propaganda

Am Mittwoch, 13. Februar, referiert die Autorin Doris Fuchsberger im Neuhauser Trafo der Münchner Volkshochschule in der Nymphenburger Straße 171 a über die NS-Propaganda-Revue "Nacht der Amazonen". Die Münchnerin beleuchtet die Hintergründe des Stücks, Hintermänner wie den Initiator Christian Weber und die Sexualmoral der Vorkriegszeit. Der Eintritt zu der VHS-Veranstaltung beträgt fünf Euro.