bedeckt München
vgwortpixel

München heute:Hat die Stadt noch Humor? / "München-Liste" will Wachstum stoppen

Münchner Humor

Der Münchner Humor war noch nie so homogen, wie er in der Rückschau gerne gemacht wird.

Nachrichten und Lesenswertes aus der Stadt.

Was wir lustig finden, kann sich von Land zu Land, von Kultur zu Kultur unterscheiden. Die Briten, zum Beispiel, machen gerne trockene, harte Witze. Der jüdische Humor gilt vielen als zynisch. Er gibt selbst der größten Tragik einen Funken Hoffnung, schreibt SZ-Kolumnistin Linda Rachel Sabiers. Und Amerikaner schauen ihre Late-Night-Shows - soweit zumindest die Klischees. Aber was ist Münchner Humor?

Viele denken da wohl an Karl Valentin, Helmut Dietl und vielleicht noch an Oskar Maria Graf. Sie alle wirkten in der Landeshauptstadt. München, das war auch die erste deutsche Stadt mit politischem Kabarett. Die Stadt der Lach- und Schießgesellschaft.

Was ist aber mit der Gegenwart? Mit dieser Frage hat sich SZ-Redakteur Bernhard Hiergeist beschäftigt. Eindeutige Antworten, die gibt es aber nicht. Einerseits soll es in München nun ein Haus des Humors geben. Das feiert vor allem die Tradition. Andererseits bekommen junge Veranstalter, die Experimente wagen, Besuch vom Ordnungsamt.

DER TAG IN MÜNCHEN

"Die Klimakrise kannst Du nicht wegsaufen" Erneut gehen in München Tausende auf die Straße, um für Klimaschutz zu protestieren. Es sind weniger als in der Woche zuvor, doch ihre Wut wirkt groß. Auch die BMW-Welt und die Wiesn werden zu Zielen von Protesten.

Neue "München-Liste" will das Wachstum stoppen Vertreter unterschiedlicher Bürgerinitiativen haben sich zusammengeschlossen, um in den Stadtrat einzuziehen. Sie wollen, dass weniger Unternehmen und weniger Menschen in die Stadt kommen.

Kein Zug zum Flug Eine Stellwerkstörung legt den S-Bahn- und Regionalzugverkehr zum Münchner Flughafen mehrere Stunden lang lahm. "Sie verstehen es, einem das Oktoberfest zu vermiesen", twitterte ein erboster Reisender.

MÜNCHEN ZUM OKTOBERFEST

Die Wiesn - sinnlos, unvernünftig, wunderbar Hier sind die üblichen Regeln außer Kraft gesetzt: Unvernunft und Verschwendung herrschen. Wohl nirgendwo lässt sich das besser beobachten als an Orten wie Höllenblitz, Teufelsrad oder vor dem Café Mohrenkopf.

Keiner macht so hart Wiesn-Party wie Mamas Unter all den Feierwütigen auf dem Oktoberfest sticht eine Gruppe heraus: junge Mütter mit Ausgang. Warum ihnen keiner so schnell was im Bierzelt vormachen kann.

Touristen attackieren Kellner - wegen der Rechnung Auch eine Sanitäterin wird von einem Wiesn-Gast attackiert. Ein Mann kann vor dem Bierzelt seine Finger nicht bei sich lassen. Die Polizeimeldungen im Überblick.

MÜNCHEN ERLESEN

Oktoberfest Frühstücken im Disneyland des Oktoberfests

Café Kaiserschmarrn

Frühstücken im Disneyland des Oktoberfests

Der Kaiserschmarrn wird im gleichnamigen Wiesn-Zelt in einer gigantischen Pfanne zubereitet - und gerne auch mal mit Tischfeuerwerk serviert. Nur bei den Kaffeepreisen sollte man nicht zu rechnen beginnen.   Von Julia Bergmann

Kultur in München "Ohne Location geht nix, da kann das Drehbuch noch so gut sein"

Film- und Fernsehproduktionen

"Ohne Location geht nix, da kann das Drehbuch noch so gut sein"

Ein Werbespot mit der deutschen Fußballnationalmannschaft am Isartor? Der Dreh einer Geiselnahme in einem Münchner Bus? Location-Scout Herbert Jarczyk-Kalman macht's möglich.   Interview von Thomas Becker

Restaurants in München | Bars in München | Frühstück und Brunch

Ask Helmut Kopfgrafik Neu

Zu den Landkreisen: Bad Tölz-Wolfratshausen | Dachau | Ebersberg | Erding | Freising | Fürstenfeldbruck | München | Starnberg