bedeckt München 21°

Neuried:Ganztagsklasse entfällt

Im kommenden Schuljahr wird es an der Grundschule für Erstklässler keine Ganztagsklasse geben. Das habe die Gemeinde mit Schulleiterin Pia Rieger "schweren Herzens" entschieden, nachdem lediglich zwölf Kinder für das Angebot angemeldet worden waren. Da im September insgesamt 75 Kinder eingeschult werden, wären die anderen beiden Klassen schlicht zu groß geworden, begründet die Gemeinde die Entscheidung. Wer für die Ganztagsklasse angemeldet war, kommt in der Mittagsbetreuung und im Hort unter, versichert die Gemeinde.

© SZ vom 12.05.2020 / kors

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite